Was Lehrpersonen mit digitalen Skills bewirken können

Mit digitalen Kompetenzen können sich Lehrpersonen neue Berufsprofile erarbeiten. Peter Rigert zeigt in seinem Referat spannende Laufbahnperspektiven in der Kultur der Digitalität auf.

Was verändert sich eigentlich im Berufsleben einer Lehrperson, wenn sie über starke digitale Skills verfügt?

In diesem Referat zeigt Peter Rigert auf, was Lehrpersonen in der Kultur der Digitalität in der Bildungslandschaft bewegen und entwickeln können. Es werden Möglichkeiten beleuchtet, wie Lehrpersonen ihre persönliche Visionen einer digitalisierten Bildungslandschaft entwickeln und umsetzen können. 

- Unterrichtsinhalte und -kompetenzen
Zielpublikum
Zyklus 1, Zyklus 2, Zyklus 3, Sek II, Lehrpersonen, Schulleitungen, ICT-Verantwortliche
Abschluss
Ohne

Start

13. Juli 2022
08:30

Ende

13. Juli 2022
10:00
In guten Händen

Dein Coach

Das könnte dich interessieren

Verwandte Themen

"Jobcrafting": So können Lehrpersonen wachsen und ihren Traumjob finden

Wir können dir helfen

Profitiere von weiteren spannenden Angeboten.​

«Die Denkreise geht weiter» – der Workshop

Als Vertiefung des Input-Referats vom Morgen fokussieren wir zusammen mit Rahel Tschopp auf einige zentrale Fragestellungen.

Edupreneurship: Bildung und Unternehmertum – ein Widerspruch?

Edupreneure haben eine Mission, sind mutige und vernetzte Multitalente. In einer sich ständig verändernden Welt werden wir in Zukunft gefordert sein, uns fortlaufend neue Kompetenzen anzueignen.

Internet of Things mit Calliope Mini

Wie Teacher Leadership zu Innovation führt

«Teaching Leadership» ist eine Haltung, die in der heutigen Kultur der Digitalität die zentrale Basis für erfolgreiche Schulentwicklung darstellt.

Office 365 Education: digitale Struktur für den Unterricht erstellen

Mit Teams, OneNote und Forms bietet Office 365 Education Werkzeuge zur Strukturierung des Unterrichts. In diesem Workshop lernst du den Praxiseinsatz dieser Tools kennen.