28. Mai 2021

Ozobot Aufgabe 3

Mit dieser Aufgabe möchten wir einen Einstieg in die Blockprogrammierung machen.

Mit dieser Aufgabe möchten wir einen Einstieg in die Blockprogrammierung machen. Schau dir dazu zuerst das folgende Video an:

Quelle: iMooX at

Aufgabe: Vom Start ins Ziel

  1. Öffne die Ozoblockly Webseite:

2. Zeichne dir nun eine Karte mit schwarzen Linien. Achte darauf, dass die Linien sich im 90 Gradwinkel treffen.

3. Setze einen Start und einen Zielpunkt auf der Karte.

4. Programmiere nun mit den folgenden Blöcken einen Weg durch die gezeichneten Linien.

So könnte dies beispielsweise aussehen:

5. Lade danach das Programm auf den Ozobot. Befolge dafür die Anleitung:

1Stelle deinen Bildschirm auf die hellste Stufe ein.
2Drücke auf „Flashing“ unten links. Setze den Ozobot auf den weissen Kreis und halte den Knopf ca. 3 Sekunden lang gedrückt, bis er weiss blinkt. → Sobald er grün blinkt, ist er kalibriert.
3Halte nun deinen Ozobot auf das weisse Feld und drücke den Ozobot nur einmal kurz. Dann kannst du das Programm mit dem Knopf „Load Bit“ auf den Ozobot laden. → Blinkt er während dem Laden grün, funktioniert es.
4Setze den Ozobot auf den Start seiner Bahn und drücke den Ozobot zweimal kurz. Er startet nun sein Programm.

Hat es geklappt? Nicht? Kein Problem. Fehler machen ist Alltag für Programmierer. Stoppe deinen Ozobot und überarbeite die Befehle. Das Suchen von Fehlern nennt man beim Programmieren übrigens Debugging, was übersetzt Ungeziefer entfernen heisst.☺


Weitere Quests

Wir haben weitere Quests für Dich vorbereitet.